Marlis Olsen

Englisch

Französisch

Aktuell

Zur Person

Marlis Olsen
Bandweg 10
CH-5018 Erlinsbach AG
062 844 46 69
marlis.olsen(at)wortfenster.ch

Angebote


Ich biete Ihnen folgende Englisch-Trainings an (anklicken für mehr Infos):

• Prüfungsvorbereitungen für Cambridge und TOEFL

Konversationsgruppen

Trainings für spezielle Bedürfnisse

Organisation von Ausland-Sprachaufenthalten

Privatstunden

Beispiele sind im jeweiligen Abschnitt aufgeführt. Auch auf besondere, "ausgefallene" Wünsche gehen ich gerne ein. Beachten Sie auch meine Referenzen.



Konversationsgruppen

Im kleinen Kreis treffen wir uns und unterhalten uns über Aktuelles, Kulturelles, über Bücher und Film, über Ferien und anderes, was uns beschäftigt. Bei auftretenden Schwierigkeiten erkläre ich grundlegendes aus Grammatik und Sprachaufbau.

Gemeinsam lesen wir englische Klassiker und versuchen sie aus dem historisch- kulturellen Zusammenhang heraus zu verstehen. Anschliessend besuchen wir Theater- und Filmaufführungen in englischer Sprache. Wir sollen auch schon englisch parlierend auf der Langlaufloipe oder in einer bekannteren Whiskeybar angetroffen worden sein...

Beispiel Beispiel für Konversationsgruppen:

Frau Schmid und Frau Bürgi kennen sich schon länger und lesen
gerne.
Als Gruppe besuchen sie Konversationsstunden. Zwei bis drei Mal
im Jahr lesen wir gemeinsam ein englisches Theaterstück, das wir uns
mit anderen Kursteilnehmenden anlässlich eines englischen Abends im
Theater
anschauen gehen.

hierzu


Trainings für spezielle Bedürfnisse

Beruflich arbeite ich mit körperbehinderten Menschen. Mein Unterrichtsraum ist rollstuhlgängig.

Ich bin es gewohnt auf spezielle Wünsche einzugehen. Die Situation im Einzelunterricht ermöglicht es mir, meine Klienten persönlich nach ihren Bedürfnissen zu unterrichten.

Manchmal kann man sich in der Fremdsprache ganz ordentlich verständigen, hat aber Probleme mit einem speziellen Fachgebiet. In der Einzelsituation lassen sich solche Lücken gut aufarbeiten.

Beispiele Beispiele für Spezial-Sprachtrainings:

Frau Bernasconi hat Sehprobleme und möchte Englisch
sprechen lernen. Weil sie fast nicht lesen kann, zeichnen wir
ihre Stunden auf Tonband auf. Ich bereite extra grosse Texte für sie
vor. Gemeinsam staunen wir über die grossen Fortschritte, die trotz
Sehschwäche möglich sind.

Frau Michel arbeitet für einen internationanlen Modekonzern und möchte
sich mit mir auf eine englische Präsentation an der Mailänder Modemesse
vorbereiten. Sie kommt nur fünf mal zu mir. Wir besprechen ihr Skript,
üben Sätze und Floskeln, mehr ist neben der grossen beruflichen
Beanspruchung von Frau Michel im Moment gar nicht möglich.

Herr von Altendorf ist Architekt und hat den Auftrag für ein grösseres
Hotelprojekt in Grossbritannien erhalten. Er möchte fachliche Kenntnisse
repetieren und vertiefen, bevor er zum Projektmanager ins Ausland reist.
Die architektonischen Fachausdrücke und Begriffe aus dem Umfeld des
Baugewerbes verlangen von mir eine seriöse, spezifische Vorbereitung.

Herr Hartlach wird im kommenden Winter als Skilehrer eines grossen
Fünfsternehotels arbeiten. Er kann schon etwas Englisch und Französisch.
Aber die Begriffe rund ums Skifahren wollen vertieft und geübt sein, damit Herr
Hartlach seine internationale Kundschaft gut versteht – sowohl auf der Piste
als auch beim Aprèski!

hierzu


Organisation von Ausland-Sprachaufenthalten

Auf Wunsch stehe ich Ihnen gerne beratend zur Seite bei der Wahl einer Schule oder einem Praktikumsplatz im Ausland. Ich sorge für:

• Den Erhalt der Aufenthaltsgenehmigung

• Preiswerte Unterkunft bei einer englischsprachigen Familie

• Die Wahl der für Sie passenden Sprachschule im für Sie geeigneten englischsprachigen Land

• Die Organisation einer günstigen, schnellen, spannenden Reise an den Zielort und wieder heim.

Beispiel Beispiel für Ausland-Vorbereitung:

Silvan ist im letzten Jahr seiner Ausbildung als Krankenpfleger.
Er möchte einmal in der Entwicklungshilfe arbeiten. Ich organisiere ihm
ein sechswöchiges Sozialpraktikum in einem Kinderheim in Grossbritannien
und wir bereiten uns sprachlich auf die verschiedensten medizinschen
Probleme vor. Um seine Kenntnisse zu belegen absolviert Silvan vor Ausbildungsende
das First Certificate of English der Universität Cambridge.

hierzu


Privatstunden

Möchten Sie Englisch lernen und suchen Sie eine erfahrene, geduldige Person, die Sie dabei unterstützt und begleitet? Ich kann Ihnen Unterricht nach Ihren Wünschen, zu den für Sie wichtigen Themen und Fachgebieten und zu der für Sie passenden Zeit anbieten.

Es spielt keine Rolle, wenn Sie Schicht arbeiten, intensive Betreuung brauchen oder froh wären, wenn ich Sie aufgrund einer speziellen Gegebenheit persönlich unterrichte. Wir setzen uns zusammen, besprechen den Prozess und das Ziel und strukturieren den Weg dahin gemeinsam. Es ist meist viel mehr möglich, als man denkt!

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!

Beispiel Beispiele für Privatstunden:

Familie Mayer hat zwei Kinder und möchte sich gemeinsam auf eine grössere
Amerikareise
vorbereiten. Die Mutter kann noch kein Englisch. Der Vater führt
ein KMU, hat wenig Zeit und verfügt über Grundkenntnisse der englischen
Sprache. Die Tochter besucht das letzte Jahr Sekundarschule und der Sohn hat
Englisch als Freifach an der Berufsschule belegt. Gemeinsam repetieren wir
vorhandene Grundkenntnisse und vertiefen Themenfelder wie Reisen, Essen und
Trinken, im Hotel, Besuchen von Sehenswürdigkeiten.

Frau Caviezel ist frisch pensionierte Logopädin und möchte ihren Sohn besuchen,
der in Amerika studiert. Sie spricht fliessend mehrere lateinische Sprachen
und hat sich aus Anlass ihrer Reise für die erste Zeit nach der Pensionierung
vorgenommen Englisch zu lernen. Konversation, Leseverstehen und Hörverstehen
stehen im Zentrum. Neben ihren Einzelstunden besucht sie hin und wieder die
Konversationsgruppe mit anderen Englischlernenden ihres Niveaus.

hierzu

  
Weiterführende Links

 

 

"Alles Lernen ist nicht einen Heller wert, wenn Mut und Freude dabei verloren gehen!"

Johann Heinrich Pestalozzi